Sie sind hier:

Kattenturm

Kattenturm ist ein Ortsteil des Stadtteils Obervieland, der in seiner heutigen Struktur erst in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts entstand. Nachdem das heutige Klinikum Links der Weser auf die grüne Wiese gebaut worden war, wurde in unmittelbarer Nähe die Großwohnsiedlung Kattenturm-Mitte in überwiegend drei- bis viergeschossiger Bauweise und mit mehreren, bis zu dreizehnstöckigen Hochhäusern und insgesamt etwa 1750 Mietwohneinheiten errichtet. Weitere Geschossbebauung folgte an der Theodor-Billroth-Straße, später ergänzt durch etliche Einfamilienreihenhäuser. Kattenturm ist ein kinderreiches, multikulturelles und lebenswertes Quartier, es leben hier überdurchschnittlich viele alleinerziehende Elternteile.
 

Überblick Kattenturm, jpg, 55.7 KB
Überblick Kattenturm
Klinikum Links der Weser, jpg, 194.5 KB
Klinikum Links der Weser

 
Das Klinikum ist der größte Arbeitgeber im Ortsteil, in dessen Randbereich nur einige wenige Gewerbebetriebe angesiedelt sind. Die Anbindung an die Innenstadt durch den öffentlichen Personennahverkehr ist gut.

Ein Blick auf den Marktplatz in Kattenturm, jpg, 62.0 KB
Ein Blick auf den Marktplatz in Kattenturm

Spätestens in den achtziger Jahren verstärkte sich ein Abwärtstrend in Kattenturm. Städtebauliche Fehlplanungen und Mängel der sozialen Infrastruktur wurden deutlich, die Mieterstruktur wandelte sich durch verstärkte Abhängigkeit von Transfereinkommen, Nahversorgungsangebote verschwanden und Leerstände im Mietwohnungsbestand nahmen zu. Deshalb wurde Kattenturm-Mitte schon Anfang der neunziger Jahre in das Nachbesserungsprogramm des Senats aufgenommen.

In den Folgejahren wurden insbesondere durch die Kooperation vieler Akteur*innen in Kattenturm und durch den Einsatz erheblicher privater und öffentlicher Mittel etliche Mängel beseitigt und ein Niedergang des Quartiers aufgehalten. Trotzdem gehörte der Ortsteil auch Ende der neunziger Jahre noch zu den als benachteiligt ausgewiesenen Gebieten in Bremen und wurde in das Förderprogramm WiN (Wohnen in Nachbarschaften) aufgenommen.
 

Bestandsaufnahme nach einem Stadtteilrundgang, jpg, 52.7 KB
Bestandsaufnahme nach einem Stadtteilrundgang
Spaß und Aktionen im Quartier, jpg, 67.3 KB
Spaß und Aktionen im Quartier