Sie sind hier:

Blockdiek

Einkaufszentrum Blockdiek

Blockdiek ist ein in sich recht geschlossener Ortsteil in Bremen-Osterholz. Idyllisch gelegen, von Seen und Parks umrahmt, ist Blockdiek in den sechziger Jahren als Neubausiedlung für ca. 7.000 Einwohner entstanden, mit zahlreichen 4 bis 8 –stöckigen Riegelbauten und einzelnen bis zu 17-stöckigen Hochhäusern. Eine Grundschule, drei Kitas und ein kleinere Einkaufspassage entstanden, im Laufe der Zeit kamen zwei Einrichtungen für Senioren hinzu, Einfamilienhausgebiete am Rande des Ortsteils wurden gebaut.

Blockdiek vom EKZ Roseliusstrasse aus

Die Einwohnerstruktur ist sehr gemischt. Wachsende Armut, der Anstieg der Anzahl von Bewohner/innen mit Migrationshintergrund in der Neubausiedlung und eine vergleichsweise hohe Zahl niedriger Bildungsabschlüsse führten zur Aufnahme in die Programme WiN und Soziale Stadt. Seit 2008 ist Blockdiek ein Gebiet mit flankierender WiN-Förderung.