Sie sind hier:

Huckelriede

Im Dezember 2008 beschloss die Bremische Bürgerschaft die Festlegung des Fördergebiets Huckelriede/Sielhof. Seitdem stehen für die Durchführung notwendiger sozialer Stadtentwicklungsprojekte Mittel aus den Programmen "Wohnen in Nachbarschaften" (WiN), "LOS-Bremen II" sowie "Soziale Stadt" zur Verfügung.
Zusätzlich werden große bauliche Investitionen mit Mitteln des Programms "Stadtumbau West" vorgenommen.

Die Kornstraße in Huckelriede
Die Kornstraße in Huckelriede

Das 147 ha große Gebiet mit ca. 6.000 Einwohnern gehört überwiegend zum Stadtteil Neustadt und zu einem kleinen Teil zu Obervieland. Es ist durch seine Innenstadtrandlage am nordöstlichen Ende des Flughafengeländes zwischen der Neuenlander Strasse und dem Naherholungsgebiet Werdersee gekennzeichnet. Für das Oberzentrum Bremen erfüllt es übergeordnete Aufgaben im Bereich Militär, Polizei, Katastrophenschutz, Gesundheit und Naherholung. Wegen seiner Citynähe und der Nachbarschaft zum Werdersee bestehen Entwicklungsmöglichkeiten für attraktives Wohnen.

Luftbild Huckelriede von Osten: Lage zwischen Flughafen und Werdersee
Luftbild Huckelriede von Osten: Lage zwischen Flughafen und Werdersee
Spracherwerb als Herausforderung: Wohnungen am Niedersachsendamm
Spracherwerb als Herausforderung: Wohnungen am Niedersachsendamm

Neben städtebaulichen Defiziten gibt es im Fördergebiet Huckelriede/Sielhof weitere Problemfelder, von denen die starke Entmischung der Bevölkerung als vorrangig angesehen wird. Die soziale Spaltung des Ortsteils zeigt sich z.B. in den Quartieren am Niedersachsendamm und am Dammacker, die trotz räumlicher Nachbarschaft von sehr unterschiedlichen Lebenslagen der Bewohner/innen geprägt sind.

Aufgrund sehr hoher Zuwanderer- und Arbeitslosenzahlen sind im Programmgebiet insbesondere Maßnahmen zum Spracherwerb, zu Bildung, Beschäftigung und Qualifizierung erforderlich, um Teilhabe und Entwicklungsmöglichkeiten benachteiligter Bevölkerungsgruppen zu verbessern.

Der Verkehrsknotenpunkt Huckelriede
Der Verkehrsknotenpunkt Huckelriede